CIRQUIDS – Fluide Schaltkreise


In meiner Bachelorarbeit habe ich mich mit druckbarer Elektronik beschäftigt und entwickelte ein neuartiges Verfahren, mit dem Schaltkreise auf Papier realisiert werden können. Die lowtech Schaltkreise bestehen aus: Salz, Wasser und Papier.

Da es sich bei der Arbeit um Grundlagenforschung handelte, erprobte ich zunächst das Potenzial und die Grenzen der Salzwasser-Schaltkreise, die sich durch ihre fluide Leitfähigkeit von anderen lowtech Schaltkreisen unterscheiden. Ich beschäftigte mich mit der Formsprache papier-basierter Elektronik und erprobte LED Display PCBs, die erst durch den Kontakt mit
Salzwasser aktiviert wurden und durch das Verdunsten der Wasseranteile nach
einiger Zeit wieder erloschen. Es entstand unter anderem “Useless mashine”Systems, das bei Kontakt mit Wasser aktiviert wurde und autark lief.

close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star